Zwanzig Zwanzig Kreismusikfest Mietingen

Nächste Termine

Do, 22. Apr 00:00 Uhr
Kreismusikfest Mietingen
So, 23. Mai 11:00 - 12:00 Uhr
Paradekonzert

Hier kommt die Maus – Mietinger Kinderfasnet begeistert die kleinen Narren

Am vergangenen Sonntag konnten Klein und Groß wieder ein liebevoll einstudiertes Programm bei der Mietinger Kinderfasnet bestaunen. Nachdem Einzug der Hofkappelle mit Präsident Günne I. und seinem kleinen Elferrat wurden die Narren im vollbesetzten Saal mit Narrenrakete und Narrenlied auf das kurzweilige Programm eingestimmt. Die Nachwuchsmusiker des Musikvereins haben in vielen Proben mit großem Engagement ein Programm für ihr Publikum auf die Beine gestellt. Ideen wurden geschmiedet, es wurde geprobt und Bühnenrequisiten gebastelt um den kleinen Narren und deren Eltern eine super Show bieten zu können.

Den Start machten wie immer die Tänzerinnen des Mietinger Hofballet. Die neun Damen gaben unter den großen Augen vieler kleiner Prinzessinnen und Cowboys zwei gekonnte, fetzige Tänze zum Besten und ernteten hierfür viel Applaus. Wie am Samstagabend die Büttenrede, so gehört am Sonntagmittag der Auftritt der Clowns im Mietinger Narrenprogramm einfach dazu. Mit allerlei Schabernack unterhielten die drei Clowns Erik Arnold, Dominik und Michael Schäfer ihre kleinen Fans. Die Gruppe „Choosers“ aus Baltringen zeigte im Anschluss einen flotten Showtanz der beim Publikum sehr gut ankam, weshalb es auch eine Zugabe forderte.

Im Anschluss an die Zugabe betraten die Moderatoren Kim Einzmann und Andreas Siebert die Bühne und führten gekonnt durch die Sendung mit der Maus. Sie hießen das närrische Publikum auf hochdeutsch und schwäbisch willkommen und kündigten ein buntes Programm mit Lach-und Sachgeschichten, spannender Akrobatik, verblüffenden Zaubertricks, Clowns und vielem mehr an. „Hier kommt die Maus“ hieß es dann und damit Bühne frei für die wohl bekannteste orange Maus und ihren blauen Freund den Elefanten. Nicht fehlen durfte als Dritte im Bunde die Ente. Dargestellt wurde sie in Form eines Ententanzes von den vier jungen Damen Nadja Ruf, Verena Feigelmann, Selina Ganz und Lina Birk, die auch durch einige Kinder aus dem Publikum begleitet wurden. Nach einer magischen Show von Zauberer Philipp und seinen zwei Zauberlehrlingen statteten auch Tom & Jerry der Sendung mit der Maus einen Besuch ab. Darauffolgende Akrobatik und Tanzdarbietungen sollten aber noch das Ende der Sendung abzeichnen. Fünf „Little Drummer Boys“ setzten mit verschiedenen mitreißenden Rhythmen den Schlusspunkt.

Alle Akteure wurden von Präsident Günne I. vorgestellt und das Publikum sparte nicht am Applaus. So zogen der Elferrat und die Akteure mit der obligatorischen Polonaise aus und die kleinen Narren konnten die Bühne stürmen. Bei Kaffee, Kuchen und Kinderspielen konnten alle den Sonntagnachmittag gemütlich ausklingen lassen.

Copyright