Mietinger Gartenfest steht vor der Tür

Am 9.&10.Juli findet im Festgarten bei der Mehrzweckhalle wieder das Mietinger Gartenfest statt. Die Besucher können sich auf eine reichhaltige Speisekarte und beste musikalische Unterhaltung freuen. Auch Fußballinteressierte kommen am EM Finalwochenende bei Torwandschießen und Public Viewing nicht zu kurz.

Was wäre ein Sommer ohne Mietinger Gartenfest? Weit über die Ortsgrenzen hinaus ist diese Traditionsveranstaltung des Mietinger Musikvereins bekannt und beliebt. Die gemütliche Biergartenatmospähre, gute Unterhaltung und beste Verpflegung aus der Vereinsküche laden zum Verweilen im Festgarten ein.

Auch in diesem Jahr wird die „Lyra“ selbst am Samstag Abend nach der Marschmusikrunde durch das Dorf das Festwochenende eröffnen. In gewohnter Manier werden die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Corinna Grismar die Gartenfestbesucher unterhalten. Doch neben den Fans der traditonellen und modernen Blasmusik werden auch Fußballfans und Fußballkönner an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Das erste Mietinger Torwandschießen findet im Rahmen des Unterhaltungsabends statt. Hierbei können sich Ballzauberer und andere mutige im Bälle versenken messen. Natürlich werden die Besten mit Preisen belohnt und können dies auch im aufgebauten Barzelt feiern.

Am Sonntagmorgen wird der Gartenfesttag mit einem Gottesdienst beginnen. Der Mietinger Kinder-und Jugenchor wird diesen begleiten. Im Anschluss startet der Mittagstisch, bei dem der Musikverein Hörenhausen für die musikalische Unterhaltung sorgen wird, während die Gäste sich Schnitzel, Braten und andere Leckereien der vereinseigenen Küche schmecken lassen dürfen. Der Nachmittag gehört dann den Familien und Kindern. Die Nachwuchsmusiker des Vereins die in der Blockflötengruppe, dem Vororchster „Bläseralarm“ und in der Gemeinschaftsjugendkapelle Mietingen-Schönebürg musizieren zeigen dabei ihr Können. Eltern, Großeltern, Geschwister und alle anderen dürfen es sich derweil mit Kaffee und Kuchen gutgehen lassen. Für die Kinder werden außerdem eine Hüpfburg und betreute Kinderspiele angeboten.

Am Sonntagabend wird im Festgarten dann nochmal zünftig geschunkelt und gefeiert zur Unterhaltungsmusik vom Musikverein Attenweiler. Ab 20.30 Uhr wird sich der Mietinger Festgarten dann mit passender Verpflegung vom Grill in ein kleines Garten-Stadion verwandeln. Auf Großbildleinwand wird das EM-Finalspiel aus Frankreich übertragen, hoffentlich natürlich mit deutscher Beteiligung. So können die Besucher den Festausklang vielleicht mit einer EM Siegerparty verbinden.

Sollte das Wetter am Wochenende nicht mitspielen wird die Veranstaltung in die Mehrzweckhalle verlegt.
Copyright