Narretei bei der Mietinger Prunksitzung 2018

An diesem Wochenende haben wieder die Narren in Mietingen das Zepter fest in der Hand. Der Musikverein Mietingen lädt zu seiner Prunksitzung in die Narrenhalle Mietingen. Ab 19:30 Uhr beginnt am Samstagabend die Narretei und schon ab 17:55 Uhr sind die Türen zur Narrenhalle geöffnet. Am Sonntag, 04.Februar dürfen dann auch die kleinen Narren lustig sein beim großen Kinderball, der um 14:00Uhr beginnt.

Bei einer Prunksitzung darf der Elferrat mit seinem Präsidenten nicht fehlen. Präsident Günne der I. wird so auch in diesem Jahr mit seinem Rat und der Hofkapelle auf der Bühne Platz nehmen. Der Schultes, Bürgermeister Hochdorfer, hat dann auch kaum eine andere Wahl als seinen Rathausschlüssel in die Hände der Narren zu übergeben um dem Treiben seinen Lauf zu lassen. Die zwölf jungen Damen der Mietinger Garde haben zu zwei fetzigen Songs ihre diesjährigen Tänze einstudiert und werden sicherlich wieder ein bezauberndes Bild abgeben. Die ersten Akteure aus den Reihen des Musikvereins haben ihrem Programmpunkt den Titel „Banküberfall“ gegeben. Wer hier wen überfällt und was es dabei Kurioses zu erleben gibt darf mit Spannung erwartet werden.

Groß ist die Vorfreude jedes Jahr auf seinen Programmpunkt. Herbert Denzel, ein nicht wegzudenkendes Urgestein in der Mietinger Fasnetshistorie, wird als „Der Vize“ wieder in bester Reimform seine Geschichten zum Besten geben. Nicht nur Politiker und aktuelle Geschehnisse werden hier thematisiert, auch über den ein oder anderen Faux-Pas der Dorfbewohner ist Denzel immer bestens im Bilde.

Nachdem im vergangenen Jahr US Präsident Trump und Angela Merkel nach Mietingen geladen wurden, dachten sich die Akteure des letzten Programmpunktes, sie müssen auch den Bewohnern der großen Kreisstadt zeigen, welchen Charme ihr Dorf doch hat. Was die geladenen „Großstädter“ aus Laupheim ihrem Mietingen abgewinnen können und welche Prominenz diesmal mit dabei ist werden die Narren sodann erfahren.

Nach dem närrischen Programm räumen die Akteure die Bühne für die Band W.O.X. Entertainment, die während der Party im Anschluss musikalisch für Stimmung sorgen werden.

Kleine Narren feiern ganz groß

Am Sonntag, 04.Februar gehört die Narrenbühne den kleinen Närrinnen und Narren. Die Gardetänzerinnen und eine Step Aerobic Gruppe des Mietinger Sportvereins werden mit ihren Vorführungen für Schwung auf der Bühne sorgen. Wer könnte dazwischen besser die Lachmuskeln in Schwingung bringen als zwei tollpatschige Clowns? Welche Ideen und Streiche sich die beiden Mietingen Clowns dieses Jahr wohl überlegt haben? Die Jungmusiker des Vereins bereiten in jedem Jahr mit viel Elan ein tolles Programm für die kleinen Narren vor. Den letzten Programmpunkt des Kinderballs haben sie dieses Jahr unter den Titel „Im Land der Märchen“ gestellt. Die kleinen und großen Narren werden sicher auch hier viel zu lachen und zu sehen bekommen. Alle Kinder haben am Sonntag freien Eintritt. Kaffee und Kuchen kann man sich am Nachmittag schmecken lassen.

Für das leibliche Wohl wird die Vereinsküche sowohl am Samstag als auch am Sonntag sorgen, damit kein Narr mit leerem Bauch nach Hause gehen muss.

Copyright